Das Umfeld

Das Umfeld, die vorbereitete Umgebung, ist ein den Bedürfnissen der Kinder angepasster Raum, in welchem sie sich optimal entfalten können.

 

In gut strukturierten Räumlichkeiten, in welchen den Kindern alle von Maria und Mario Montessori entwickelten Materialien zur Verfügung stehen, können diese ihrem natürlichen Arbeitsdrang gerecht werden. Bis auf wenige Ausnahmen arbeiten wir ausschließlich mit Materialien der Montessori-Pädagogik. Diese von Maria Montessori und ihrem Sohn Mario sorgfältig entwickelten Materialien unterstützen die Kinder in ihrem Wachstumsprozess. Anhand dieser Materialien können die Kinder Phänomene konkret be-greifen, um dann nach und nach immer weiter in die Abstraktion zu gehen.

 

Die Kinder können frei wählen, mit wem sie arbeiten, was sie arbeiten und wie lange sie arbeiten. Sie können sich in ihre Arbeit ohne Zeitdruck vertiefen - es gibt keine Glocke und keinen Stundenplan! Auch wenn für die Kinder kein Lehrplan ersichtlich ist, führen die Pädagogen genaue Aufzeichnungen über deren Lernfortschritt. Die Aufgabe der Pädagogen ist es, die Kinder für alle Fachgebiete zu begeistern.

 

Ein Kind kann sich nur äußern,

wenn eine Position der Ruhe, der Freiheit und Ungestörtheit gegeben ist,

die nicht durch den Erwachsenen beeinträchtigt wird.

Maria Montessori